Direkt zur Navigation Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche




Zurück: Alltagstauglich

Vorlesung nach Wunsch

17.06.09

Ab dem 17. Juni 2009 lädt das Europaeum der Universität Regensburg Schülerinnen und Schüler zur offenen Vorlesungsreihe „Woher kommt Labinot?“. Sieben Wochen lang steht jeden Mittwoch ein anderes Land aus dem östlichen Europa auf dem Programm. Das besondere an dem Projekt: Die Auswahl der vorgestellten Länder und der behandelten Themen haben Regensburger Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund getroffen. Sie waren aufgerufen, eine Vorlesung zu ihrem Herkunftsland in Auftrag zu geben. Bei Treffen im Vorfeld der Termine, haben die jungen Auftraggeberinnen und Auftraggeber die Dozenten der Universität kennengelernt und mit ihnen Vorstellungen und Wünsche zu den Inhalten der Vorlesungen besprochen.

Fragen zur Geschichte, Kultur und Traditionen werden ebenso behandelt, wie zu Wirtschaft und Gesellschaft. Die im Titel der Vorlesungsreihe aufgeworfene Frage nach „Labinots“ Herkunft wird auch geklärt: Es handelt sich um einen gebräuchlichen Männernamen im Kosovo.

Die Termine im Überblick:

17.06.09 | 16:00 Uhr | Hörsaal 17

Polen im Blick seiner europäischen Nachbarn

Herkunftsland von Aneta, 9. Klasse, Realschule am Judenstein

Dozentin: Natali Stegmann, Lehrstuhl für Geschichte, Universität Regensburg

24.06.09 | 16:00 Uhr | Hörsaal 17

Kultur und Tradition in Bosnien-Herzegowina

Herkunftsland von Elmir, 7. Klasse, Albertus-Magnus-Gymnasium

Dozent: Muhidin Kešan, Institut für Slavistik, Universität Regensburg

01.07.09 | 16:00 Uhr | Hörsaal 17

Wirtschaft und Gesellschaft in Mazedonien

Herkunftsland einer Schülerin aus der 9. Klasse, Realschule am Judenstein

Dozent: Jürgen Jerger, Institut für VWL, Universität Regensburg, Osteuropainstitut

08.07.09 | 16:00 Uhr | Hörsaal 17

Geschichte Bulgariens

Herkunftsland von Gloriya, 9. Klasse, Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Dozentin: Eleonore Kaiser, Institut für Slavistik, Universität Regensburg

15.07.09 | 16:00 Uhr | Hörsaal 17

Ukraine im Blickpunkt

Herkunftsland von Vitalij, 9. Klasse, Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Dozent: Walter Koschmal, Institut für Slavistik, Universität Regensburg

22.07.09 | 16:00 Uhr | Hörsaal 17

Bräuche und Festtage im Kosovo

Herkunftsland von Fjoralba, 6. Klasse, Pestalozzi-Hauptschule

Dozent: Konrad Clewing, Südost-Institut, Regensburg

29.07.09 | 10:00 Uhr | Hörsaal 3

Kultur und Gesellschaft in Russland

Herkunftsland von Angelina und Viktoria, 6. Klasse, Otto-Schwerdt-Schule

Dozent: Maxim Gatskov, Europaeum der Universität Regensburg


Springen Sie direkt zur Hauptnavigation zum Seitenanfang